Beratung-Sofort Kontakt
089-122 8402 - 0

Kontakt

CAPTCHA
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Dr. med. Falk Dagtekin
Facharzt für plastische & ästhetische Chirurgie

mehr

Nachrichten

Crisalix – die weltweit erste Technologie für 3D Simulationen zur Veranschaulichung vor plastisch-ästhetischen Eingriffen
16-01-17

mehr

Dr. Dagtekin im Jameda Expertengespräch
17-11-16

Liebe Patientinnen und Patienten,

mehr

Trends

Die Radiofrequenz Therapie glättet Falten und strafft die Haut
Dr. F. Z. Dagtekin

Wir sind stolz Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die ISARTAL KLINIK i

mehr

Po-Kultur-Phänomen
Dr. F. Z. Dagtekin

Très Click beim Beauty-Doc: Brauchen wir einen Brazilian Butt Lift?

mehr

Klassisches SMAS Facelifting

Das Vital-FACELIFT mit 3-teiliger SMAS Suspension für Gesicht und Hals

Facelifting München vorher-nachher Bilder

Ein Gesicht ist wie ein Buch

Nichts repräsentiert einen Menschen mehr als sein Gesicht. Alles liegt offen. Das, was uns gefällt und das, was uns nicht gefällt. Ein Gesicht vermittelt Gefühle, Ausdruck und Charakter.

Es verrät viel. Das darf es auch, nur nicht unbedingt Ihr Alter oder dass eine OP stattgefunden hat. Ab einem gewissen Alter zeigen eigentlich alle Bestandteile des Gesichtes Spuren, die durch äußere Einflüsse (Sonne, Nikotin) oder die Schwerkraft entstanden sind.

Die ersten Linien und Falten entstehen, die Haut wird schlaffer und verschieblicher. Oft überschatten diese Veränderungen die innere Energie und Tatkraft eines Menschen durch einen immer müden oder traurigen Gesichtsausdruck. Man erkennt sich „selber“ nicht mehr im Spiegel.

Natürlich wirkendes Facelifting für Gesicht und Hals

Ein Facelift ist eine hervorragende Möglichkeit, die Uhr des Alterns um ca. 10 Jahre zurückzudrehen. Natürlich und ausdrucksstark. So wie es vor 10 Jahren war. Ihr Gesicht soll schließlich frischer und attraktiver aussehen, jedoch nicht operiert.

Natürliche Verjüngung durch ein Facelift verstehen

Ein gutes Facelifting soll nicht Falten bekämpfen oder die Hauttextur verändern. Hier haben wir Hyalurongele oder andere Behandlungsmöglichkeiten wie Fractora™, die helfen.

Allzu häufig wird auch Facelift genannt, was in Wahrheit gar keines ist. Lediglich an der Haut zu „ziehen“, (siehe Minilift) endet oft in einem unnatürlichen Gesichtsausdruck und die wirklich wichtigen Dinge im Gesicht (Muskeln und Fettpolster) werden plattgedrückt (wie ein Gesicht, das an eine Scheibe gedrückt wird!) und verlieren noch mehr an Fülle.

So kann man kein natürliches und vor allem kein dynamisch bewegliches Ergebnis erwarten.

Die Isartal Methode des Facelift

Statt der Haut müssen die tiefer liegenden Gewebe im Verbund (am SMAS Gewebe) angehoben und gestrafft werden. Natürlich wird bei einem Gesichtslift auch Haut entfernt, aber viel weniger als meist gedacht. Denn wenn die Haut an den wichtigen Stellen wieder ausgefüllt ist (siehe auch Volumenlifting oder Liquid Lifting), ist gar nicht mehr so viel Haut übrig!

Diese Technik wird bei uns in der Isartal Klinik angewandt. Wirklich wichtige Strukturen werden angehoben, Volumen wieder an seinen alten Platz verschoben. Die Haut wird ohne jede Spannung fein vernäht. Deshalb sind unsere Narben auch kaum zu sehen, selbst für Sie selber nicht!

Wo stört was?
Ein Facelift kann aber nicht alle Bereiche des Gesichtes verjüngen. Generell kann man ein Gesicht in Drittel einteilen. Sind Veränderungen in den einzelnen Gebieten erwünscht, besprechen wir sie genau mit Ihnen.

  • Das obere Drittel besteht aus Haaransatz, Stirn, den Augenbrauen und Oberlidern (siehe Augenbrauenlift, Oberlidstraffung).
  • Das mittlere Drittel setzt sich aus der Region unter dem Auge und der Wange zusammen (siehe Wangenlift, Unterlidstraffung).
  • Das untere Drittel umfasst die Mundwinkel, die Kinnlinien und den Hals und ist das Hauptziel einer Verbesserung bei einem SMAS Facelift.
     

Facelifting umfasst viele chirurgische Techniken

Der inzwischen gängige Ausdruck „Facelift“ umfasst viele chirurgische Techniken. Manche Operateure setzen ein und dieselbe Methode bei allen ihren Patienten ein, was dann auch zu „gemischten“ Ergebnissen führt.

Bei den weniger guten Resultaten liegt der Fehler meist nicht an der Technik, sondern an der falschen Indikation, d.h. dem Grund für den Eingriff.

Beim Facelift genau hinschauen!
Es ist daher sehr wichtig, dass Sie sich zu Hause in Ruhe fragen, was genau Sie stört und alle Fragen parat haben, wenn Sie zu uns kommen.

Unsere Aufgabe ist es dann, genau für Ihr Problem ein bis drei Lösungsvorschläge anzubieten.

Sind Sie ein geeigneter Patient für ein SMAS-Lift? Dann sollten Sie sich in einigen der untenstehenden Aussagen wiederfinden:

  • Sie haben bemerkt, dass Fettgewebe, Muskeln oder Haut im Laufe der Zeit „nach unten gerutscht“ sind
  • Sie stören sich am Erscheinungsbild der unteren Kinnlinie und des Halses
  • es haben sich „Bäckchen“ auf der Kinnlinie gebildet, die die Kontur verwaschen lassen
  • vor und unterhalb des Ohres sehen Sie zu viel Haut oder tiefe Falten im Gesicht
  • es hat sich ein Doppelkinn bei Ihnen gebildet

 

Persönliche Beratung Facelift

​Wir laden Sie herzlich ein, sich in unseren Praxisräumen in München ausführlich zum Thema Facelifting beraten zu lassen und sich im persönlichen Termin die Methode der Facelifting OP genau erklären zu lassen.

Wir haben für Sie umfangreiche Informationen, Erfahrungen sowie Fragen und Antworten für Patienten zum Thema klassisches SMAS Facelifting bereitgestellt.

 

Kurzinfo Klassisches SMAS Facelifting - Vital-Lift

OP Dauer ca. 3,5 Stunden
Anästhesie lokale Betäubung mit Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt 1 Übernachtung
Fadenentfernung nach 5-7 Tagen
Narbenpflege ja
Nachbehandlung Kompressionsmaske für 1 Woche
Ultraschall
Lymphdrainage
Gesellschaftsfähig nach ca. 1 Woche
Sport nach 1-2 Wochen
Kosten ab 5.800,- €

 

Alle Preise verstehen sich als Nettopreise (zzgl. MwSt.), sollte keine medizinische Indikation vorliegen.

Jameda 5 27
Klassisches SMAS Facelifting Das Vital-FACELIFT mit 3-teiliger SMAS Suspension für Gesicht und Hals

Ein Gesicht ist wie ein Buch

Nichts repräsentiert einen Menschen mehr als sein Gesicht. Alles liegt offen. Das, was uns gefällt und das, was uns nicht gefällt. Ein Gesicht vermittelt Gefühle, Ausdruck und Charakter.

Es verrät viel. Das darf es auch, nur nicht unbedingt Ihr Alter oder dass eine OP stattgefunden hat. Ab einem gewissen Alter zeigen eigentlich alle Bestandteile des Gesichtes Spuren, die durch äußere Einflüsse (Sonne, Nikotin) oder die Schwerkraft entstanden sind.

Die ersten Linien und Falten entstehen, die Haut wird schlaffer und verschieblicher. Oft überschatten diese Veränderungen die innere Energie und Tatkraft eines Menschen durch einen immer müden oder traurigen Gesichtsausdruck. Man erkennt sich „selber“ nicht mehr im Spiegel.

Natürlich wirkendes Facelifting für Gesicht und Hals

Ein Facelift ist eine hervorragende Möglichkeit, die Uhr des Alterns um ca. 10 Jahre zurückzudrehen. Natürlich und ausdrucksstark. So wie es vor 10 Jahren war. Ihr Gesicht soll schließlich frischer und attraktiver aussehen, jedoch nicht operiert.

Natürliche Verjüngung durch ein Facelift verstehen

Ein gutes Facelifting soll nicht Falten bekämpfen oder die Hauttextur verändern. Hier haben wir Hyalurongele oder andere Behandlungsmöglichkeiten wie Fractora™, die helfen.

Allzu häufig wird auch Facelift genannt, was in Wahrheit gar keines ist. Lediglich an der Haut zu „ziehen“, (siehe Minilift) endet oft in einem unnatürlichen Gesichtsausdruck und die wirklich wichtigen Dinge im Gesicht (Muskeln und Fettpolster) werden plattgedrückt (wie ein Gesicht, das an eine Scheibe gedrückt wird!) und verlieren noch mehr an Fülle.

So kann man kein natürliches und vor allem kein dynamisch bewegliches Ergebnis erwarten.

Die Isartal Methode des Facelift

Statt der Haut müssen die tiefer liegenden Gewebe im Verbund (am SMAS Gewebe) angehoben und gestrafft werden. Natürlich wird bei einem Gesichtslift auch Haut entfernt, aber viel weniger als meist gedacht. Denn wenn die Haut an den wichtigen Stellen wieder ausgefüllt ist (siehe auch Volumenlifting oder Liquid Lifting), ist gar nicht mehr so viel Haut übrig!

Diese Technik wird bei uns in der Isartal Klinik angewandt. Wirklich wichtige Strukturen werden angehoben, Volumen wieder an seinen alten Platz verschoben. Die Haut wird ohne jede Spannung fein vernäht. Deshalb sind unsere Narben auch kaum zu sehen, selbst für Sie selber nicht!

Wo stört was?
Ein Facelift kann aber nicht alle Bereiche des Gesichtes verjüngen. Generell kann man ein Gesicht in Drittel einteilen. Sind Veränderungen in den einzelnen Gebieten erwünscht, besprechen wir sie genau mit Ihnen.

  • Das obere Drittel besteht aus Haaransatz, Stirn, den Augenbrauen und Oberlidern (siehe Augenbrauenlift, Oberlidstraffung).
  • Das mittlere Drittel setzt sich aus der Region unter dem Auge und der Wange zusammen (siehe Wangenlift, Unterlidstraffung).
  • Das untere Drittel umfasst die Mundwinkel, die Kinnlinien und den Hals und ist das Hauptziel einer Verbesserung bei einem SMAS Facelift.
     

Facelifting umfasst viele chirurgische Techniken

Der inzwischen gängige Ausdruck „Facelift“ umfasst viele chirurgische Techniken. Manche Operateure setzen ein und dieselbe Methode bei allen ihren Patienten ein, was dann auch zu „gemischten“ Ergebnissen führt.

Bei den weniger guten Resultaten liegt der Fehler meist nicht an der Technik, sondern an der falschen Indikation, d.h. dem Grund für den Eingriff.

Beim Facelift genau hinschauen!
Es ist daher sehr wichtig, dass Sie sich zu Hause in Ruhe fragen, was genau Sie stört und alle Fragen parat haben, wenn Sie zu uns kommen.

Unsere Aufgabe ist es dann, genau für Ihr Problem ein bis drei Lösungsvorschläge anzubieten.

Sind Sie ein geeigneter Patient für ein SMAS-Lift? Dann sollten Sie sich in einigen der untenstehenden Aussagen wiederfinden:

  • Sie haben bemerkt, dass Fettgewebe, Muskeln oder Haut im Laufe der Zeit „nach unten gerutscht“ sind
  • Sie stören sich am Erscheinungsbild der unteren Kinnlinie und des Halses
  • es haben sich „Bäckchen“ auf der Kinnlinie gebildet, die die Kontur verwaschen lassen
  • vor und unterhalb des Ohres sehen Sie zu viel Haut oder tiefe Falten im Gesicht
  • es hat sich ein Doppelkinn bei Ihnen gebildet

 

Persönliche Beratung Facelift

​Wir laden Sie herzlich ein, sich in unseren Praxisräumen in München ausführlich zum Thema Facelifting beraten zu lassen und sich im persönlichen Termin die Methode der Facelifting OP genau erklären zu lassen.

Wir haben für Sie umfangreiche Informationen, Erfahrungen sowie Fragen und Antworten für Patienten zum Thema klassisches SMAS Facelifting bereitgestellt.